Mehrzweckhalle

Mehrzweckhalle Nordseite       Koordinaten 722689 213668
Mehrzweckhalle Nordseite Koordinaten 722689 213668

Nach den Plänen der Architekten Hermann Lampe und Heinrich Jenny erhielt die Netstaler Bevölkerung im Jahre 1921 erstmals eine "richtige" Turnhalle. Diese ergänzte man 1959 mit einem Geräteraum und einer Duschanlage. 2008 wurden diese abgebrochen und die Turnhalle nach den Plänen von Architekt Renato Leuzinger, Mollis, in eine Mehrzweckhalle mit grosser Bühne umgebaut. Nach den Herbstferien 2009 konnte der Betrieb in der Halle aufgenommen werden.

 

Mehrzweckhalle Südseite
Mehrzweckhalle Südseite

            zurück/weiter